Kontakt 
Fixieren

Fixiermaschinen

Fixiermaschine | kontinuierlich

Kompakt-Lösungen mit dem Können der Großen

Mit der RPS-L-Serie ist es erfolgreich gelungen, Wissen und Erfahrung der großen Hochleistungs-Fixiermaschinen in eine kompakte Stand-alone-Version zu übertragen. Die Druckgebung erfolgt mechanisch und kann stufenlos für alle Oberstoffe und Einlagen justiert werden.

Silikonbeschichtete Presswalzen erlauben sicheres und oberflächenschonendes Fixieren. Die Heizelemente sind vollflächig mit der Heizplatte verbunden und sorgen für die geforderte gleichmäßige Wärmeverteilung. Durch die flexible Aufhängung der Heizplatte können auch schwere Stoffe ohne Temperaturabfall fixiert werden. Die intelligente, energiesparende Isolierung schirmt Hitze effektiv gegenüber dem Bedienpersonal ab.

600
mm maximale Arbeitsbreite
200
°C maximale Temperatur
400
fixierte Teile pro Stunde

Technische Daten

RPS-L400 RPS-L600
Fixierbreite (mm) 400 600
Spannung (Volt) 230 400
Anschlusswert (kW) 3,3 5
Verbrauch/h (kW) 2,5 4
Geschwindigkeit (m/min) 1 bis 9 1 bis 9
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 50 0 bis 35
Maße L x B x H (mm) 1.660 x 890 x 450 1.660 x 1090 x 450
Gewicht (kg) 140 180

Module

Durch verschiedene Module können die Maschinen von Meyer Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Fixiermaschine | kontinuierlich

Die praktische Lösung für wirtschaftlichen Einsatz

Die durchdachte Lösung zeichnet sich durch zahlreiche praktische Details aus, die einen wirtschaftlichen und energieeffizienten Betrieb gewährleisten. Das leistungsfähige, doch energiesparende Heizsystem mit zwei Regelzonen (PID) besteht aus hartcoatierten Heizelementen und auf Langlebigkeit ausgelegten Rohrheizkörpern.

Die präzisen, silikonbeschichteten Presswalzen mit großen Durchmessern gewährleisten einen gleichmäßigen Druck über die gesamte Arbeitsbreite.

3.000
Teile pro Schicht
50
N/cm2 maximaler Pressdruck
12
m/min maximale Geschwindigkeit

Technische Daten

Fixierbreite (mm) 700 1.000
Maße L x B x H (mm) 3.555 x 1.300 x 1.230 3.555 x 1.600 x 1.230
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 50 0 bis 50
Geschwindigkeit (m/min) 1 bis 12 1 bis 12
Regelzonen 2 2
Temperatur max. (°C) 200 200
Heizleistung (kW) 10,5 13,5
Heizzonenlänge (mm) 975 975
Anschlusswert (kW) 11 14
Spannung (Volt) 400 400
Gewicht (kg) 700 800

Module

Durch verschiedene Module können die Maschinen von Meyer Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Fixiermaschine | kontinuierlich

Komfortlösung mit intelligenter Steuerung

Diese auf Wirtschaftlichkeit ausgelegte Systemlösung bietet neben komfortabler Bedienung für angenehmes Arbeiten und effektiven Workflow die neueste Steuerungsgeneration. Hinsichtlich optimaler Energieeinsparung konfigurierte Heizmodule mit drei Registern und zwei Regelzonen halten die Temperatur auch unter Maximalbelastung im Verarbeitungsfenster.

Groß dimensionierte, silikonbeschichtete Presswalzen mit separater Umlenkwalze halten den Druck auf die gesamte Bandbreite konstant. An der Maschine sorgen V2A-Verkleidungen im Ein- und Auslauf, Bandreinigungen oben und unten sowie ein ca. 100 cm dimensioniertes Auflageband für sauberes und sicheres Arbeiten.

Die innovative SIEMENS Komfort-Steuerung der neuesten Generation steht für einfache und intuitive Bedienung über einen großen 7-Zoll-Touchscreen. Die Ethernet- und Profinet-Anbindung ermöglicht eine optimale Integration im Netzwerk.

1.275
mm Heizzonenlänge
8.000
Teile pro Schicht
2
separate Regelzonen

Technische Daten

Fixierbreite (mm) 1.000 1.400 1.800
Maße L x B x H (mm) 4.105 x 1.580 x 1.250 4.105 x 1.980 x 1.250 4.105 x 2.380 x 1.250
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 50 0 bis 35 0 bis 18
Geschwindigkeit (m/min) 1 bis 12 1 bis 12 1 bis 12
Regelzonen 2 2 2
Temperatur max. (°C) 200 200 200
Heizleistung (kW) 18,2 23,4 31,2
Heizzonenlänge (mm) 1.275 1.275 1.275
Anschlusswert ca. (kW) 19 24,5 32,2
Spannung (Volt) 400 400 400
Gewicht (kg) 1.200 1.400 1.600

Module

Durch verschiedene Module können die Maschinen von Meyer Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Fixiermaschine | kontinuierlich

Die sensitive Lösung für Lederapplikationen

Die auf die besonderen Aufgabenstellungen bei der Verarbeitung von Leder und Lederzuschnitten ausgerichtete Systemlösung schont mit intelligenter Temperatursteuerung dieses sensible Material.

Die Heizbereiche sind so optimiert, dass eine kurze Heizzone das Leder von unten nur minimal erwärmt, um die Lederoberfläche zu schonen.

Unsere Presswalzen mit präziser Spalteinstellung, speziell auf die stärkeren Schäume und neuen Abstandsgewirke von Lederkaschierung ausgelegt, verhindern zu starkes Verpressen des Abstandsmaterials und beugen Beschädigungen vor. Ein Teil des Auflegebandes ist mit Kühlelementen, anschließbar an ein externes Kühlgerät, ausgestattet und hält die einmal eingestellte Temperatur sicher und konstant.

3
separate Regelzonen
32
kW maximale Heizleistung
1.800
mm maximale Arbeitsbreite

Technische Daten

Fixierbreite (mm) 1.000 1.400 1.800
Maße L x B x H (mm) 4.105 x 1.580 x 1.250 4.105 x 1.980 x 1.250 4.105 x 2.380 x 1.250
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 50 0 bis 35 0 bis 18
Geschwindigkeit (m/min) 1 bis 12 1 bis 12 1 bis 12
Regelzonen 3 3 3
Temperatur max. (°C) 200 200 200
Heizleistung (kW) 18,2 23,4 31,5
Heizzonenlänge (mm) 1.275 1.275 1.275
Anschlusswert ca. (kW) 18,5 23,5 32
Spannung (Volt) 400 400 400
Gewicht (kg) 1.200 1.400 1.600

Module

Durch verschiedene Module können die Maschinen von Meyer Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Fixiermaschine | kontinuierlich

Top-Heizleistung für mehr Effizienz

Die RPS-Reihe wird abgerundet durch das Modell mit verlängerter Heizung bzw. höherer Heizleistung. Somit stehen insgesamt vier Register und vier Regelzonen zur Verfügung, um anspruchsvolle Fixieraufgaben in Top-Qualität erfüllen zu können.

In Kombination mit der eigenentwickelten 3D-Heizung erreichen Sie ein Optimum an Qualität und Effizienz in der Fixierproduktion.

12-Zonen 3D-Heizung
Auf drei Bahnen gleichzeitig mit unterschiedlichen Temperaturen zu arbeiten bringt die Möglichkeit, offen und im Sandwich zu fixieren. Pro Bahn kann der Temperaturverlauf über jeweils vier einzeln regelbare Zonen gesteuert werden. So ergeben sich insgesamt zwölf SPS-steuerbare Regelzonen.

12
separate Regelzonen
28.800
ausgelesene Datensätze pro Schicht
1635
mm Heizungslänge

Technische Daten

Fixierbreite (mm) 1.000 1.400 1.800
Maße L x B x H (mm) 4.275 x 1.580 x 1.250 4.275 x 1.980 x 1.250 4.275 x 2.380 x 1.250
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 50 0 bis 35 0 bis 18
Geschwindigkeit (m/min) 1 bis 12 1 bis 12 1 bis 12
3D-Heizung (Zonen) - 12 12
Regelzonen 4 4 4
Temperatur max. (°C) 200 200 200
Heizleistung (kW) 23,1 29,7 39,6
Heizzonenlänge (mm) 1.635 1.635 1.635
Anschlusswert ca. (kW) 24 30 40
Spannung (Volt) 400 400 400
Gewicht (kg) 1.500 1.700 2.000

Module

Durch verschiedene Module können die Maschinen von Meyer Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Fixierpresse | diskontinuierlich

Modullösungen für standardisierte Aufgaben

Die HM ist eine kompakte manuelle Presse, die universelle Einsatzmöglichkeiten für das Schneiderhandwerk und Modellabteilungen bietet. Diese Presse eignet sich ideal zum Fixieren und Beflocken von textilen Materialien.

5.500
cm2 maximale Pressfläche
1.000
s maximale Presszeit
100
% made in Germany

Technische Daten

Typ 5040 Typ 7040 Typ 1040 Typ 8050 Typ 1150
Pressfläche (mm) 500 x 400 700 x 400 1.000 x 400 800 x 500 1.100 x 500
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 2,4 0 bis 1,8 0 bis 1,2 0 bis 1,2 0 bis 0,8
Stromverbrauch (kW) 2 3 3,5 3,8 5
Spannung (Volt) 230 230 230 400 400
Gewicht (kg) 70 80 120 130 140

Fixierpresse | diskontinuierlich

Modullösungen für standardisierte Aufgaben

Die APM ist eine kompakte automatische Presse. Sie bietet universelle Einsatzmöglichkeiten für das Schneiderhandwerk und Modellabteilungen und eignet sich besonders zum Fixieren und Beflocken von textilen Materialien.

7
N/cm2 maximaler Pressdruck
9.002
RAL Farbe
2.000
cm2 kleinste Pressfläche

Technische Daten

Typ 5040 Typ 7040 Typ 1040 Typ 8050 Typ 1150
Pressfläche (mm) 500 x 400 700 x 400 1.000 x 400 800 x 500 1.100 x 500
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 7 0 bis 5 0 bis 3,5 0 bis 3,3 0 bis 2,5
Stromverbrauch (kW) 2 3 3,5 3,8 5
Spannung (Volt) 230 230 230 400 400
Gewicht (kg) 145 155 170 180 220

Fixierpresse | diskontinuierlich

Modullösungen für standardisierte Aufgaben

Diese kompakte, vertikale pneumatische Presse ist als Labor- und Motivpresse geeignet und individuell konfigurierbar als Kaltpresse, Heizpresse oder Verformpresse mit spezieller Werkzeugaufnahme.

400
°C maximale Temperatur
14
kN Presskraft
160
mm lichte Weite

Technische Daten

Typ 2525 Typ 3530
Pressfläche (mm) 250 x 250 350 x 300
Presskraft Standard bei 8 bar Luft (kN) 3,5 3,5
Standardzylinder Durchmesser (mm) 80 80
Hub (mm) 160 160

Fixierpresse | diskontinuierlich

Modullösungen für standardisierte Aufgaben

Fixierpresse mit modular erweiterbaren Legewägen, Brückenbauweise für hohe Drücke.

220
°C maximale Temperatur
9
N/cm2 maximaler Pressdruck
60
mm Hub

Technische Daten

Typ 1260 Typ 1280 Typ 1370 Typ 1380 Typ 1470 Typ 1480 Typ 1670
Pressfläche (mm) 1.200 x 600 1.200 x 800 1.300 x 700 1.300 x 800 1.400 x 700 1.400 x 800 1.600 x 700
Pressdruck (N/cm2) 0 bis 9 0 bis 7 0 bis 7 0 bis 6 0 bis 7 0 bis 6 0 bis 6
Presskraft (t) 8 8 8 8 8 8 8
Anschlusswert ca. (kW) 19 24 22 25 24 25 27
Heizleistung ca. (kW) 16 21 20 23 22 23 25
Hub (mm) 60 60 60 60 60 60 60
Temperatur max. (°C) 220 220 220 220 220 220 220

Illustrationen können Sonderlösungen zeigen und sind nur symbolhaft. Alle Angaben ohne Gewähr. Konstruktionsänderungen sind vorbehalten.

Sie möchten sich über die für Sie geeigneten Technologien und Maschinen informieren? Oder Ihre Produkte in unserem Test Center testen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

ZUM KONTAKTFORMULAR